Nach oben

Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Wismar

Pastor (w/m)

In der Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Wismar im Ev. Luth. Kirchenkreis Mecklenburg ist die Pfarrstelle (100 Prozent) zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer Pastorin oder einem Pastor neu zu besetzen. Die Besetzung erfolgt durch die Wahl des Kirchengemeinderates.

Predigtstätte ist die Backsteinbasilika St. Nikolai aus dem 14. Jahrhundert, die in ihrer Großartigkeit in säkular geprägtem Umfeld Ansporn und Verpflichtung zugleich ist. Das Pastorat mit großzügigem Garten grenzt an das Kirchengelände.
Die Anzahl der Gemeindeglieder hat eine steigende Tendenz (derzeit 820). Die Gottesdienste sind stets gut besucht. Im Stadtgebiet wirken vier Kirchengemeinden; eine davon ist die Gemeinde St. Nikolai.
Das Gemeindeleben ist sehr lebendig. Das zeigt sich in den unterschiedlichsten Gruppen von Ehrenamtlichen, deren Aktivitäten im sozialen, musikalischen und baulichen Bereich liegen:
  • Betrieb des „Mittagstisches für Leib und Seele“ und des Suppentisches,
  • Zusammenarbeit mit den umliegenden Gemeinden,
  • touristischer Anziehungspunkt,
  • vielfältige Kirchenmusik,
  • enge Kooperation mit der Evangelischen Musikschule Wismar,
  • Zusammenarbeit mit der Hansestadt Wismar beim Unterhalt des Kirchengebäudes und des Kunstgutes.
Wir bieten:
  • ein Team aus einer Gemeindesekretärin, einem Küster und zwei Angestellten (Teilzeit) sowie anteilig einen A-Kantor,
  • viele ehrenamtliche Helfer,
  • eine großzügige Pfarrwohnung.
Die Kirchengemeinde wünscht sich von der Pastorin oder dem Pastor:
  • Verkündigung des Wortes in lebensnahen Predigten mit theologischem Anspruch, Bereitschaft zu lebendigen Gottesdiensten in unterschiedlichen Formaten und mit verschiedenen Musikstilen,
  • neben der Orientierung auf die Gemeinde auch das Interesse am Umgang mit kirchenfernen Menschen, um unser Leitbild einer Offenen Kirche mit Leben zu füllen,
  • ein besonderes Interesse an der kirchenmusikalischen Arbeit,
  • die Bereitschaft zur Kooperation mit anderen Kirchengemeinden in der Region.
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte über den Propst des Kirchenkreises Mecklenburg, Propstei Wismar, Herrn Marcus Antonioli, St.-Marien-Kirchhof 3, 23966 Wismar, an den Kirchengemeinderat der Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Wismar, Spiegelberg 14, 23966 Wismar.

Auskünfte erteilen der Propst, Tel.: 03841 213623 und aus dem Kirchengemeinderat der stellv. Vorsitzende Herr Gerald Exner, Tel.: 0151 15708941.

Auf diese Pfarrstelle können sich Pastorinnen und Pastoren bewerben, die in einem Dienstverhältnis zur Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) stehen oder denen zuvor vom Landeskirchenamt der Nordkirche das Bewerbungsrecht für diese Pfarrstelle zuerkannt worden ist.

Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2018. Entscheidend ist nicht der Poststempel, sondern der rechtzeitige Zugang bei der angegebenen Adresse.

Az.: 20 St. Nikolai Wismar – P Ha

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.