Nach oben

Kirchenkreisverwaltung Mecklenburg

Sachbearbeiter für die Bauverwaltung (w/m)

Der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Mecklenburg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und eine eigenständige Einheit kirchlichen Lebens in der Evangelisch- Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche). Die Kirchenkreisverwaltung des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Mecklenburg erledigt an ihrem Sitz in Schwerin  und in ihren Außenstellen in Güstrow und Neubrandenburg die Verwaltungsaufgaben der  245 Kirchengemeinden mit mehr als 640 Kirchen und Kapellen.

In der Kirchenkreisverwaltung Schwerin ist ab sofort die Stelle einer/eines Sachbearbeiterin/Sachbearbeiters für die Bauverwaltung im Fachbereich Bau, Mieten und Versicherungen im Umfang von 50 % einer Vollbeschäftigung zu besetzen.

Die Tätigkeit umfasst insbesondere:
  • Bearbeitung des täglichen Post- und E-Mail-Verkehrs, Datenpflege im PC
  • Erstellung der Verwendungsnachweise
  • Antragstellung und Abrechnung von EU-Fördermitteln und Stiftungsmitteln
  • Protokollführung, Terminkoordination, inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Sitzungen
  • Finanzkontrolle und Abrechnung der Baumaßnahmen
  • Unterstützung des Baubeauftragten in allen Belangen
Unsere Erwartungen:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen oder Verwaltungsbereich
  • praktische Erfahrungen im Verwaltungsbereich sowie vielseitige Fachkenntnisse
  • Selbstständige, systematische und zielgerichtete Arbeitsweise, Organisationsgeschick
  • Zuverlässigkeit
  • Sehr gute Kommunikations-, Team- und Kooperationsfähigkeit, sowie sicheres und selbstbewusstes Auftreten
  • Führerschein und eigener PKW zur dienstlichen Nutzung
  • Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder einer Mitgliedskirche der ACK
Unser Angebot:
  • dem öffentlichen Dienst vergleichbare Arbeitsbedingungen
  • Vergütung nach E 7 KAVO-MP
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 20. November 2018 an: Kirchenkreisverwaltung, Wismarsche Straße 300, 19055 Schwerin. Für Nachfragen steht Ihnen der zuständige Fachbereichsleiter Herr Reppenhagen unter 0385-5185 143, E-Mail kurt.reppenhagenelkm.de, gern zur Verfügung.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung erstatten können.

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.