Nach oben

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Lichtenhagen Dorf

Tagebuch - Das Jahr 2019


Kirchengemeinderat Klausurtagung, 9.+10.3.2019
Der Kirchengemeinderat traf sich zur jährlichen Klausurtagung in Graal-Müritz. Sonnabend und Sonntag arbeiteten wir zum Thema "Scheunennutzung - wer - wie - warum?" Thema war ebenso, wie wir intern zusammenarbeiten, was wir sehr schön mit einer "Kabelkrananlage" (richtiger des Name dieses Gruppenspiels ist "power of tower") zeigen konnten. Im ersten Anlauf schafften wir es, den Turm aus 8 Klötzen zu bauen. Wir merken es auch in den Scheunenausschüssen, dass wir gut "zusammen ticken".
Die Ergebnisse der Klausur werden erst zur Eröffnung der Scheune sichtbar werden, wenn wir sie "in Betrieb" nehmen. Bis dahin bauen wir, siehe Bautagebuch.

Weltgebetstag - 1. März 2019
Am Freitag, 1. März, luden wir um 19 Uhr in unseren Gemeinderaum zum Gottesdienst am Weltgebetstag ein. Die Liturgie für diesen Gottesdienst, der in der ganzen Welt gefeiert wurde, hatten Frauen aus Slowenien unter das Thema „Kommt, alles ist bereit“ gestellt. Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 luden die slowenischen Frauen ein und entführten uns im Gottesdienst in das slowenische Naturparadies zwischen Alpen und Adria und ließen uns wissen: Es ist noch Platz - besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose. In über 120 Ländern der Erde riefen ökumenische Frauengruppen damit zum Mitmachen beim Weltgebetstag auf. So setzten wir gemeinsam am Weltgebetstag 2019 ein Zeichen für Gastfreundschaft und Miteinander: Kommt, alles ist bereit! Es ist noch Platz. Abschließend gab es ein kleines gemeinsames Essen. Jede/r war gebeten, etwas mitzubringen (gern auch nach landestypischen Rezepten zubereitet).
Hier ist ein Film zum Motivbild des Weltgebetstages - und am Anfang des Films das Tandem beachten ...

Benefizkonzert 24.2.2019 um 17 Uhr - Rostocker Verein "Nachami e.V." unterstützt Jugendliche in Uganda bei der Berufsausbildung
Unser Kantor Andreas Hain spielte Werke von J.S. Bach, F.Mendelssohn-Bartholdy,
C. Franck u.a.

Spendensumme: 391,56 Euro für die Projektarbeit in Ostafrika des Rostocker Vereins Nachami e.V. und für den Aufbau einer Ausbildungswerkstatt in Masaka (Uganda).
Im Rahmen dieser Projektarbeit unterstützen wir Jugendliche in der Ausbildung. Im Jahr 2018 haben die ersten sechs Jugendlichen eine Ausbildung zum Mechaniker am Butende Technical Institute in Uganda begonnen. Eine solche 2-jährige Ausbildung kostet etwa 1.000 €. Für viele Familien in Uganda ist das eine Summe, die sie nicht aufbringen können. Aber eine abgeschlossene Ausbildung ist der Grundstein zur Versorgung einer ganzen Familie.
Die Kinder, die unterstützt werden, werden durch unsere lokale Partnerorganisation Caritas Maddo ausgesucht und während der Ausbildung und des Berufsstarts auch begleitet. Dabei achtet Caritas Maddo sehr darauf, dass zum einen nur Jugendliche aus wirklich bedürftigen Familien diese Unterstützung bekommen und diese Jugendlichen auch sozial engagiert sind, um so einen Multiplikatoreneffekt zu gewährleisten.
Im Januar 2019 haben fünf weitere Jugendliche mit dieser Ausbildung begonnen.

Hausmusik am 27. Januar 2019
Hausmusik 2019 mit allen Teilnehmenden, rechts Kantor Andreas Hain
Seit einigen Jahren lädt Kantor Andreas Hain am letzten Sonntag im Januar zur "Hausmusik" ein, 2018, 2017, 2016 und auch davor schon.
In diesem Jahr waren zum ersten Mal Tischharfen und ein Schlagzeug zu hören - natürlich nacheinander. Mit Trompete, Gitarre und Klavier wurden Stücke vorgetragen, und viele Stimmen erklangen. Ein sehr schöner Mix quer durch die Musikkunst unserer Gemeinde. Die vielen Gäste in der vollbesetzten Kirche sparten nicht mit großem Applaus.

Urlaubskirchen von der Ausstellung 2018
Hier sind die Bilder der Urlaubskirchen der Ausstellung in der Kirche. Pro Einsenderin und Einsender wird ein Bild in der Ausstellung gezeigt, die anderen Bilder sind im Internet zu sehen.
Auch in diesem Jahr gilt der Aufruf, Ihre "Urlaubskirche(n)" von außen zu fotografieren und einzusenden. Einsendeschluß ist der 14. September, Eröffnung der Ausstellung soll am 22. September 2019 nach dem Gottesdienst stattfinden.

Neujahrsempfang 2019
Am Dreikönigstag, 6.1.2019, luden die Gemeinden Lütten Klein und Lichtenhagen Dorf nach dem Gottesdienst zum Neujahrsempfang ein. Pastorin Kieseler eröffnete das Treffen und es folgten die Bildershows Gemeindeleben und Scheunenbau 2018. Im Zeitraffer sahen wir, wie der Umbau der Scheune vom Beginn bis zum Jahresende.

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.