Nach oben

Pommerscher Evangelischer Kirchenkreis

Kollekten

Seit der Zeit der ersten christlichen Gemeinden gehörten Hören und Handeln und auch das gemeinsame Tragen von Lasten zusammen. Daher sammeln wir in den Gottesdiensten die Kollekten, was übersetzt „Sammlung“ bedeutet.

Das neue Kollektensystem für die Nordkirche basiert auf der geteilten Verantwortung. So können und sollen alle Ebenen der Kirche für die Kollektenvergabe Verantwortung tragen. Gemeinden, Kirchenkreise und Sprengel können in ihrer Region auch gemeinsam und gezielt Schwerpunkte setzen.

Auf dieser Seite werden die aus den verschiedenen Quellen stammenden offiziellen Abkündigungstexte (Zusammensetzung siehe rechts) für die Gottesdienste im PEK als Service der Internetredaktion zusammengefasst und für den jeweils aktuellen Monat bereitgestellt. Ältere Kollektentexte wandern in den Archivbereich.

NOVEMBER 2019

***

03. NOVEMBER (20. Sonntag nach Trinitatis) Festgelegte Kollekte der Landeskirche 

EKD-Kollekte Ökumene und Auslandsarbeit -
Kollektenzweck: Weltweite Ökumene zu Gast bei Freunden

Gemeinschaft erfordert Begegnung. Dies gilt auch für die weltweite Gemeinschaft  der Kirchen aus verschiedenen Teilen der Welt mit ihren ganz unterschiedlichen Traditionen. Im Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) sind Kirchen, Denominationen und kirchlichen Gemeinschaften aus aller Welt, die zusammen mehr als 500  Millionen Christinnen und Christen umfassen, vertreten. Die  nächste Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen findet 2021 in Karlsruhe statt.
Miteinander diskutieren und feiern, Verbundenheit spüren, einander stärken und voneinander lernen, dazu bietet eine Vollversammlung Raum. Gemeinsam sind wir auf dem Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens unterwegs.
Dafür erbitten wir Ihre Kollekte.

Erläuterungen
Der ÖRK ist eine Gemeinschaft aus 348 Mitgliedskirchen, deren Ziel die Einheit der Christen ist. Sie setzen sich für ein gemeinsames Zeugnis des Evangeliums, für Gerechtigkeit, Frieden und gegen Ausgrenzung ein. Die nächste Vollversammlung des ÖRK findet im Jahr 2021in Karlsruhe statt. Die Teilnahme ärmerer Kirchen, die Erstellung von Materialien und die Gestaltung der Versammlungsorte kann durch die Kollekte mitfinanziert werden.

Fürbittengebet
„Wir beten für die Einheit der Kirche, dass alle, die durch Deinen Namen gerufen  sind, o Herr Jesus, eins sein mögen wie Du und der Vater und der Heilige Geist eins sind: denn es ist nur ein Glaube, ein Herr, eine Taufe, ein Gott und Vater unser aller.“ (Auszug eines Gebetes bei der ersten Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen, Amsterdam 1948).
Lass uns Zeugen deiner Liebe sein und uns für Frieden und Gerechtigkeit in aller Welt und für alle Schöpfung einsetzen.

***

10. NOVEMBER (Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres) Festgelegte Kollekte des Kirchenkreises Pommern

Arbeit der Tafeln des Kreisdiakonischen Werks Greifswald-Ostvorpommern
Das Kreisdiakonische Werk Greifswald-Ostvorpommern e. V. ist ein Werk unseres Kirchenkreises und seiner Kirchengemeinden. Es nimmt vielfältige Aufgaben im sozialen Bereich wahr. So unterhält es Kindertagesstätten und engagiert sich für Menschen, die von sozialen Problemen betroffen sind.
Zunehmend sind Menschen, die unterhalb der Armutsgrenze leben, auf die kostenlose Verteilung von Lebensmitteln angewiesen. Hier leistet das Kreisdiakonische Werk mit seinen Tafeln an acht Standorten und Abgabestellen einen unverzichtbaren Dienst.
35 Ehrenamtliche ermöglichen es zusammen mit den Mitarbeitenden, für mehr als 1.500 Menschen die Grundversorgung an Lebensmitteln zu sichern.
Ohne funktionierende Fahrzeuge können die hilfsbedürftigen Menschen in unserem Flächenland nicht erreicht werden. Der Verschleiß der Fahrzeuge stellt die Tafelarbeit jedoch vor erhebliche finanzielle Probleme. Daher bitten wir Sie, mit Ihrer Kollekte dazu beizutragen, dass die Fahrzeuge für unsere Tafeln weiter zur Verfügung stehen können.
Wir danken Ihnen sehr herzlich, wenn Sie uns heute mit Ihrer Gabe bei der Wahrnehmung unseres kirchlich-diakonischen Auftrags unterstützen.
Im Namen des Kreisdiakonischen Werks Greifswald-Ostvorpommern und unseres Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises grüßen Sie Geschäftsführer Jörg Raddatz und Propst Andreas Haerter.

***

17. NOVEMBER (Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres) und 24. NOVEMBER (Letzter Sonntag des Kirchenjahres/Ewigkeitssonntag) Freie Kollekte


Zusammensetzung

Am ersten Sonntag im Monat gibt es eine Pflichtkollekte der Landeskirche oder der EKD/VELKD/UEK, am zweiten Sonntag eine Kollekte des Sprengels und des Kirchenkreises im Wechsel, am dritten und vierten Sonntag eine Kollekte, die durch die Kirchengemeinden festgelegt werden kann, wovon eine Kollekte aus einem Kollektenkatalog mit vielen Vorschlägen, genommen werden sollte. Die Kollekten am Erntedankfest, am 1. Advent und am Heiligabend sind für „Brot für die Welt“ bestimmt.
Weitere Informationen zum Thema "Kollekten in der Nordkirche" gibt es auch unter: www.kollekten.de

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.