Nach oben

Kultur

Greifswalder Orgelakademie zu französischer Barockmusik

10.08.2018 ǀ Greifswald.  Die 23. Greifswalder Sommerakademie Orgel widmet sich vom 16. bis 19. August der französischen Barockmusik um François Couperin (1668-1733). Wie die Universität Greifswald am Donnerstag mitteilte, werden die Teilnehmer Couperins Musik zusammen mit Stücken anderer französischer Organisten erarbeiten. Zudem sollen sich die Organisten an eigenen Improvisationen versuchen. Die Ergebnisse sollen abschließend in einer öffentlichen Matinee (19. August, 11.30 Uhr) im Greifswalder Dom St. Nikolai präsentiert werden.

Veranstalter ist das Institut für Kirchenmusik und Musikwissenschaft der Universität Greifswald. Künstlerischer Leiter der Sommerakademie ist Professor Matthias Schneider. Die Teilnehmer kommen aus Deutschland, den Niederlanden und Lettland. Vertreten sind alle Altersgruppen von Studierenden bis zu Pensionären.
Quelle: epd

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.