Nach oben

„Sing Seinen Song“

Gottesdienst für Ausgeschlafene am Sonntag

15.05.2019 ǀ Schwerin.  „Sing Seinen Song“ – unter diesem Motto steht der nächste „Gottesdienst für Ausgeschlafene“. Dazu wird an diesem Sonntag (19. Mai) um 11.30 Uhr in die Schweriner Schelfkirche eingeladen. „Dem einen kann sie nicht rockig genug sein, die andere liebt sie nur klassisch. Jemand geht das Herz beim Schlager auf, ein anderer braucht es jazzig“, sagt Diakonin Sabine Drewes vom Vorbereitungsteam und ergänzt: „Über Musikgeschmack lasst sich bekanntlich trefflich streiten. In jedem Fall berührt Musik unsere Seele, drückt aus, was wir fühlen und denken.“ Auch in der Bibel würden Menschen singen und musizieren. So sei die Idee zum Thema Gottesdienstes am Sonntag entstanden: „Wir wollen davon hören, uns bewegen lassen und gemeinsam mit einem Projektchor singen“, blickt Sabines Drewes voraus und lädt herzlich dazu ein.

Für Kinder gibt es am Sonntag nach einem gemeinsamen Beginn in der Kirche ein eigenes spannendes Programm. Überhaupt bedeutet „Gottesdienst für Ausgeschlafene“ viele sind beteiligt, man feiert miteinander auf leicht verständliche und unkomplizierte Art und Weise Gottesdienst. Im Anschluss ist ein Mittagsbuffet im Gemeindehaus geplant, zudem jede und jeder gern etwas mitbringen kann.

Weitere Termine für 2019: 18. August, 27. Oktober und 8. Dezember
Quelle: ELKM (cme)

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.