Nach oben

Kirchengemeindeverband „Boizenburg und Umgebung“

B-Kirchenmusiker (w/m)

Der Kirchengemeindeverband „Boizenburg und Umgebung“ errichtet im Rahmen des neuen Stellenplanes des Kirchenkreises Mecklenburg eine unbefristete B-Kirchenmusikerstelle (100%).

Die Stelle ist ab dem 1. Januar 2019 zu besetzen. Dienstsitz ist die Stadt Boizenburg, die mit ihren 11.000 Einwohnern im Südwesten Mecklenburgs liegt. Boizenburg befindet sich in der Metropolregion Hamburg; die Hansestadt ist nur 60km entfernt. Es sind alle Schulformen vorhanden, zudem besitzt die Stadt eine überregionale Bahnanbindung. Der Kirchengemeindeverband „Boizenburg und Umgebung“ besteht aus der Kirchengemeinde Boizenburg sowie den beiden Pfarrsprengeln Zahrensdorf- Blücher und Gresse-Granzin-Zweedorf.

Wir wünschen uns:

Organistendienst
1.) Regelmäßiges Orgelspiel an Sonn- und Feiertagen in der Stadtkirche in Boizenburg 2.) Gestaltung besonderer Gottesdienste im ländlichen Raum
3.) Ausbildung von OrgelschülerInnen vor Ort
4.) Spielen von ausgewählten Taufen und Trauungen, Trauerfeiern sind nicht Bestandteil des Arbeitsverhältnisses!

Chorarbeit
1.) Gründung und Leitung eines Kinderchores in Boizenburg
2.) Projektbezogene Kinderchorarbeit im ländlichen Raum (Musical, Singspiel, etc.) 3.) Kooperation mit den Schulen vor Ort (Jugendchor, Popularmusik)
4.) Leitung und Ausbau des Gospelchores
5.) Leitung und Ausbau des Ökumenischen Chores in Boizenburg, der auch im ländlichen Raum wirkt.

Instrumente
In der Boizenburger Marienkirche ist eine Friese-III-Orgel von 1892 vorhanden. (http://www.orgelmuseum-malchow.de/orte/boizenburg.htm) Diese wird im Herbst 2018 komplett saniert. Zudem ist eine Vielzahl von kleinen z. T. restaurierten Orgeln der Romantik im Umland vorhanden.

Wir freuen uns

auf eine kommunikative und teamfähige Musikerpersönlichkeit, die auch selbstständig Arbeiten erledigen und Projekte entwickeln will. Die Entwicklung einer sich selbst finanzierenden regelmäßigen Konzertreihe in Boizenburg wird gewünscht. Ein Kirchenmusikhaushalt    ist    vorhanden.    Die    Möglichkeit    der    Gründung  eines
 
Kirchenmusikfördervereines in Boizenburg wird vom Verband gefördert. Die Teilnahme an Weiterbildungen wird erwünscht. Zudem ist die regelmäßige Überwachung der Instrumente und die Pflege der Notenbestände im Verband eine wichtige Aufgabe. Die Vergütung der Stelle erfolgt nach KAVO-MP (Entgeltgruppe 10), bei der Wohnungssuche sind wir sehr gern behilflich.

Weitere Auskünfte erteilen

Landeskirchenmusikdirektor Prof. Frank Dittmer (Tel.: 03834/7966-42), Kreiskantor Stefan Reißig (Tel.: 0172/9312945) sowie Pastorin Katrin Jell (Tel.: 038847/52638).

Ihre Bewerbung senden sie bitte bis zum 31.12.2018 an: Frau Pastorin Katrin Jell, Ludwigsluster Chaussee 23, 19258 Zahrensdorf

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.